Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Luzerner «Handwerker» hat den LZ-Trolleybus aus 7200 Legosteinen nachgebaut

Der 43-jährige Masseur Jules Läubli hat seinem Kollegen Sven 7200 Legosteine in Form eines Trolleybus der Verkehrsbetriebe Luzern geschenkt. Interessant dabei ist, dass dieser Bus als Bausatz nicht existiert.
Roger Rüegger
Jules Läubli mit dem Legobus in seiner Massagepraxis in Küssnacht. (Bild: Nadia Schärli, Küssnacht, 7. März 2019)

Jules Läubli mit dem Legobus in seiner Massagepraxis in Küssnacht. (Bild: Nadia Schärli, Küssnacht, 7. März 2019)

Bei der Gestaltung dieses Busses hatte Sven seine Finger im Spiel. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Bei der Gestaltung dieses Busses hatte Sven seine Finger im Spiel. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Bei dieser Ansicht sticht der Blumenstrauss hervor. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Bei dieser Ansicht sticht der Blumenstrauss hervor. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Mit dem Soft-Ice beweist der Erbauer Liebe zum Detail. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Mit dem Soft-Ice beweist der Erbauer Liebe zum Detail. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Die Haltestangen musste Jules Läubli selber lackieren. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Die Haltestangen musste Jules Läubli selber lackieren. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Das Cockpit des Chauffeurs. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Das Cockpit des Chauffeurs. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Sieht fast aus wie im richtigen Bus. Innenaufnahme mit einem Smartphone. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Sieht fast aus wie im richtigen Bus. Innenaufnahme mit einem Smartphone. (Bild: Roger Rüegger, Küssnacht, 7. März 2019)

Der Legobus hat eine Länge von 130 Zentimetern. (Bild: Nadia Schärli, Küssnacht, 7. März 2019)

Der Legobus hat eine Länge von 130 Zentimetern. (Bild: Nadia Schärli, Küssnacht, 7. März 2019)

Jules Läubli aus Luzern ist eigentlich kein Lego Freak. Trotzdem baute er den VBL Bus mit der LZ Lackierung nach. (Bild: Nadia Schärli, Küssnacht, 7. März 2019)

Jules Läubli aus Luzern ist eigentlich kein Lego Freak. Trotzdem baute er den VBL Bus mit der LZ Lackierung nach. (Bild: Nadia Schärli, Küssnacht, 7. März 2019)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.