Bildstrecke

Roland Brack baut ein neues Lagerhaus für Competec in Willisau – der Baustellenrundgang in Bildern

Bei Competec in Willisau schreiten die Bauarbeiten am neuen Lagergebäude voran. Weil die Nachfrage seit dem Lockdown anhaltend hoch ist, wird der Bau nun wesentlich teurer als geplant. Die Belegschaft soll weiter wachsen.

Drucken
Teilen
Firmeninhaber Roland Brack auf der Baustelle des neuen Gebäudes.
Der Bau des Lagergebäudes schreitet zügig voran.
Die Nachfrage im Onlinehandel ist seit dem Lockdown anhaltend hoch – der Bau wird wesentlich teurer als geplant.
30 bis 40 Personen werden im Gebäude arbeiten, sobald es fertig ist.
Beim Baustellenrundgang erklärt Roland Brack: «Wir rechnen damit, dass das neue Logistikzentrum Mitte des nächsten Jahres fertiggestellt sein wird.»
Das Volumen des über 30 Meter hohen Gebäudes entspricht eineinhalb mal demjenigen des Prime Towers in Zürich.
Am Donnerstag wurden riesige Kräne angeliefert. Diese sorgen für den automatisierten Betrieb des Lagers.
Ein sogenanntes Regalbediengerät (gelb) – 25 Tonnen schwer und 35 Meter hoch.