Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

So sieht es in der neuen Amag Buchrain aus

140 Arbeitsplätze in drei Gebäuden auf einem Areal so gross wie drei Fussballfelder: Das ist der neue Garagenbetrieb der Amag in Buchrain.
Roman Hodel
Riesig ist vieles, zum Beispiel die Werkstatthalle... (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Riesig ist vieles, zum Beispiel die Werkstatthalle... (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

...38 Autos können hier gleichzeitig repariert werden. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

...38 Autos können hier gleichzeitig repariert werden. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

222 Meter lang, 68 Meter breit und 12 Meter hoch – so gross ist der Gebäudekomplex der neuen Amag Buchrain. (Bild: Amag)

222 Meter lang, 68 Meter breit und 12 Meter hoch – so gross ist der Gebäudekomplex der neuen Amag Buchrain. (Bild: Amag)

Am Dienstag, 19. März 2019, wurde der Betrieb offiziell eröffnet (von links): Amag-Managing-Director Mathias Gabler, Amag-Buchrain-Chef Michael Grossniklaus und Beat Struchen, Leiter Betriebsverbund Zentralschweiz bei der Amag eröffnen den neuen Betrieb. (Bild: Dominik Wunderli)

Am Dienstag, 19. März 2019, wurde der Betrieb offiziell eröffnet (von links): Amag-Managing-Director Mathias Gabler, Amag-Buchrain-Chef Michael Grossniklaus und Beat Struchen, Leiter Betriebsverbund Zentralschweiz bei der Amag eröffnen den neuen Betrieb. (Bild: Dominik Wunderli)

Die Garderoben sind dank der Fensterfronten hell und sogar die Kästli sind an der Lüftung angeschlossen. Dies, weil die Gwändli meist ölverschmiert sind. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Die Garderoben sind dank der Fensterfronten hell und sogar die Kästli sind an der Lüftung angeschlossen. Dies, weil die Gwändli meist ölverschmiert sind. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Blick ins Karosserie- und Lackcenter... (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Blick ins Karosserie- und Lackcenter... (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

...dort befindet sich auch der «Caroliner». Eine Richtbank, die Fahrzeuge mit einer Zugkraft von bis zu 10 Tonnen in die ursprüngliche Form zurückbringt. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

...dort befindet sich auch der «Caroliner». Eine Richtbank, die Fahrzeuge mit einer Zugkraft von bis zu 10 Tonnen in die ursprüngliche Form zurückbringt. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Keine gewöhnliche Tiefgarage: Das ist ein kleiner Teil der jederzeit zugänglichen Occasionsausstellung im Untergeschoss. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Keine gewöhnliche Tiefgarage: Das ist ein kleiner Teil der jederzeit zugänglichen Occasionsausstellung im Untergeschoss. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Auf dieser Drehscheibe werden alle Occasionsautos ins beste Licht gerückt und fotografiert – die Fotos benötigt Amag für die Inserate auf Internet-Plattformen. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Auf dieser Drehscheibe werden alle Occasionsautos ins beste Licht gerückt und fotografiert – die Fotos benötigt Amag für die Inserate auf Internet-Plattformen. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Sitzgelegenheiten für die Kunden von morgen im Showroom. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Sitzgelegenheiten für die Kunden von morgen im Showroom. (Bild: Dominik Wunderli, Buchrain 19. März 2019)

Gähnende Leere herrscht derweil gin der Amag Ebikon – einer der drei aufgegebenen Standorte. (Bild: hor)

Gähnende Leere herrscht derweil gin der Amag Ebikon – einer der drei aufgegebenen Standorte. (Bild: hor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.