BILDUNG: Gute Noten für die Volksschulen

Schülerinnen, Schüler, Eltern, Lehrpersonen und Schulleitungen sind mit der Bildung und Erziehung der Volksschule Stadt Luzern mehrheitlich sehr zufrieden. Dies zeigt ein externer Bericht der Dienststelle für Volksschulbildung.

Drucken
Teilen
Auch die Luzerner Schüler stellen ihren Schulen ein mehrheitlich gutes Zeugnis aus. (Symbolbild Keystone)

Auch die Luzerner Schüler stellen ihren Schulen ein mehrheitlich gutes Zeugnis aus. (Symbolbild Keystone)

Der Bericht der kantonalen Dienststelle Volksschulbildung stellt der Volksschule der Stadt in praktisch allen Belangen ein gutes bis sehr gutes Zeugnis aus, wie der Kanton in einer Mitteilung verlauten lässt. Es falle auf, dass alle an der Schule Beteiligten mit der Bildung und Erziehung mehrheitlich sehr zufrieden seien, heisst es. Die Lernenden würden gut auf die weiterführenden Schulen, den Beruf und das Leben vorbereitet.

Das Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler ist laut dem 40-seitigen Bericht sehr hoch: Die meisten von ihnen gaben an, gerne zur Schule zu gehen. Die Eltern loben die gute Informationspraxis sowie die angemessenen Kontakt- und Partizipationsmöglichkeiten.

Lernfreundliches Klima in den Schulen

In den meisten Schulen funktioniere der Schulbetrieb und die Personalführung reibungslos. Die Lehrpersonen würden dank klarer Klassenführung ein Klima schaffen, in dem die Schüler zum Lernen ermutigt und angeleitet würden und in dem Kinder unterschiedlicher Kulturen und Ethnien ganz selbstverständlich miteinander lernen. Gelobt werden zudem die vielfältigen Förder- und Betreuungsangebote sowie die Schulsozialarbeit.

Über die möglichen Kritikpunkte gibt die Medienmitteilung der Stadt Luzern keine Auskunft.

Die kantonale Dienststelle Volksschulbildung unterzieht die Schulen im Kanton Luzern im Rhythmus von fünf Jahren einer Fremdbeurteilung. Dazu werden Interviews gemacht, Fragebogen ausgewertet, Gespräche geführt, Sitzungen beobachtet und Unterrichtslektionen besucht. Die externe Evaluation hat das Ziel, die Lehrpersonen, die Schulleitungen und die Schulbehörden in ihrem Bemühen um eine gute Schul- und Unterrichtsqualität zu stärken und zu unterstützen.

pd/uus