Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BLAULICHTORGANISATIONEN: Funknetz Polycom kostete den Kanton Luzern weniger als erwartet

Der neue verschlüsselte Funkkontakt zwischen den Blaulichtorganisationen hat im Kanton Luzern fast 5 Millionen Franken weniger gekostet als erwartet. Der Regierungsrat hat die Abrechnung über die Beschaffung, den Aufbau und den Betrieb des Funknetzes Polycom vorgelegt.
Polycom ist ein überkantonales Sicherheitsfunknetz und wird vor allem von so genannten Blaulichtorganisationen verwendet. (Bild: Luca Wolf / Neue LZ)

Polycom ist ein überkantonales Sicherheitsfunknetz und wird vor allem von so genannten Blaulichtorganisationen verwendet. (Bild: Luca Wolf / Neue LZ)

Die Stimmberechtigten hatten 2009 für Polycom einen Sonderkredit von 41,43 Millionen Franken genehmigt. Die Abrechnung schliesst mit einem Bruttoaufwand von 36,5 Millionen Franken und somit 4,92 Millionen günstiger ab. Der Bund beteiligte sich an den Kosten mit 15,4 Millionen Franken, wie der Kanton Luzern am Dienstag mitteilte.

Geplante 400'000 Franken konnten nicht investiert werden, weil eine Antenne in der Gemeinde Horw durch Einsprachen blockiert ist. Zu tieferen Bau- und Infrastrukturkosten führte ferner, dass die Zahl der Funkstandorte von 37 auf 33 reduziert wurde. Die Funkabdeckung sei aber im ganzen Kantonsgebiet gewährleistet, teilte das Justiz- und Sicherheitsdepartement am Dienstag mit.

Ferner konnte die für das Funknetz Polycom nötigen Geräte billiger beschafft werden. Der Budgetposten "Unvorhergesehenes" musste nicht beansprucht werden.

Auch tiefere Betriebskosten

Die jährlichen Betriebskosten waren auf 1,55 Millionen Franken geschätzt worden. Im ersten vollen Betriebsjahr 2013 fielen sie deutlich geringer aus. Auch im letzten Jahr lagen die Kosten noch unter den ersten Schätzungen.

Polycom ist ein flächendeckendes Sicherheitsfunknetz. Es wird von der Grenzwacht, der Polizei, der Feuerwehr, dem Rettungswesen, dem Zivilschutz und gewissen Armeeverbänden verwendet. Es ermöglicht den verschlüsselten Kontakt innerhalb der einzelnen Organisationen wie auch zwischen diesen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.