Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brand einer Produktionshalle in Rickenbach: Polizei klärt Brandursache

Mitte November brannte in Rickenbach eine Produktionshalle für Betonwaren. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt. Das Feuer ist auf eine technische Ursache zurückzuführen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

In der Nacht vom 12. auf den 13. November stand in Rickenbach eine Produktionshalle der Sebastian Müller AG in Vollbrand. Im Einsatz standen die Feuerwehren Michelsamt und die Feuerwehr der Region Sursee. Die Produktionshalle wurde massiv beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt. Gemäss Mitteilung der Polizei ist das Feuer auf ein technisches Problem an den Ladestationen von Akkupaketen zurückzuführen. (pd/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.