Brand einer Produktionshalle in Rickenbach: Polizei klärt Brandursache

Mitte November brannte in Rickenbach eine Produktionshalle für Betonwaren. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt. Das Feuer ist auf eine technische Ursache zurückzuführen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Drucken
Teilen

In der Nacht vom 12. auf den 13. November stand in Rickenbach eine Produktionshalle der Sebastian Müller AG in Vollbrand. Im Einsatz standen die Feuerwehren Michelsamt und die Feuerwehr der Region Sursee. Die Produktionshalle wurde massiv beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt. Gemäss Mitteilung der Polizei ist das Feuer auf ein technisches Problem an den Ladestationen von Akkupaketen zurückzuführen. (pd/zfo)