Brand in Krienser Einstellhalle

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es an der Kosthausstrasse 8 zu einem Brand in einer Einstellhalle gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
In der Nacht auf Freitag brannte in Kriens eine Einstellhalle. (Bild: PD)

In der Nacht auf Freitag brannte in Kriens eine Einstellhalle. (Bild: PD)

Kurz nach Mitternacht wurde am Freitag der Luzerner Polizei ein Brand in einer Einstellhalle an der Kosthausstrasse in Kriens gemeldet. Personen wurden keine verletzt.

In der Einstellhalle befanden sich mehrere Fahrzeuge, darunter Personenwagen und Motorräder. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Dieser dürfte jedoch sehr hoch sein, wie die Luzerner Polizei meldet.

Die Brandursache ist zurzeit unbekannt. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz standen rund 60 Angehörige der Feuerwehren Kriens und der Stadt Luzern.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben im Zusammenhang mit dem Brand machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd