BRAND: Scheune brennt lichterloh

Am Freitagabend gingen bei der Kantonspolizei Nidwalden etliche Meldungen ein, wonach eine Scheune brenne. Als die Feuerwehr eintraf, stand diese bereits in Vollbrand.

Drucken
Teilen
Die brennende Scheune in Stans.

Die brennende Scheune in Stans.

Die Scheune in Stans stand leer und wurde vorallem zum Lagern von landwirtschaftlichen Maschinen benutzt.

Laut Kantonspolizei konnte die Brandursache noch nicht geklärt werden: Sie hat den wissenschaftlichen Dienst der Stadtpolizei Zürich zur Hilfe angefordert.

Menschen oder Tiere wurden beim Brand nicht verletzt; die Schadenssumme konnte aber noch nicht beziffert werden.

top