BRÜCKENFEST: Bewohner an der Reuss feiern eine Brücke

Am Samstag findet das St.-Karli-Brückenfest statt. Es soll ein Quartier- und Begegnungsfest «für alle Bewohner links und rechts der Reuss» werden.

Drucken
Teilen
Die St.-Karli-Brücke (Bildmitte) wird am Samstag, 12. September, gefeiert. (Karte mapsearch.ch)

Die St.-Karli-Brücke (Bildmitte) wird am Samstag, 12. September, gefeiert. (Karte mapsearch.ch)

Am Samstag, 12. September, wird anlässlich des St.-Karli-Brückenfestes die Brücke zwischen 12 und 18 Uhr gesperrt. Wie es in einer Mitteilung der Katholischen Kirche der Stadt Luzern heisst, laden rund 30 Pfarrei- und Quartierorganisationen zu einem Quartier- und Begegnungsfest mit dem Motto «Menschen und Kulturen verbinden» auf der Brücke ein.

Die Festbesucher erwarten unter anderem eine Festwirtschaft, ein Fährebetrieb zur Plattform auf der Reuss, ein Streichelzoo, Musik und Tanz. Ab 17 Uhr findet das Fest auf dem Areal des Spielplatzes Dammgärtli statt. 

ana