Brutaler Angriff auf Wirt

Der Wirt des Restaurants Lützelau in Weggis wurde im Streit verletzt und erlitt dabei Nasen- und Kieferbruch. Nun erstattet er Anzeige gegen drei Männer.

Merken
Drucken
Teilen
Der Wirt zog sich einen Nasen- und Kieferbruch zu. (Bild: Themenbild Neue ZZ)

Der Wirt zog sich einen Nasen- und Kieferbruch zu. (Bild: Themenbild Neue ZZ)

Der Parkplatz vor dem Hotel Lützelau, direkt am Vierwaldstättersee, wurde zum Ort einer heftigen Auseinandersetzung. Yusuf Kayalibal, der Wirt des Seerestaurants Lützelau, sowie ein weiterer am Streit beteiligter Mann, mussten danach ins Spital gebracht werden.

Der Wirt erlitt mehrere Knochenbrüche. Er will nun Anzeige gegen die drei Männer – alle Handwerker aus Ungarn – erstatten, welche ihn verprügelt hätten. Es soll sich dabei um Gäste des Hotels Lützelau handeln. Auslöser der Auseinandersetzung war laut dem Wirt ein Streit ums korrekte Parkieren.

Die drei Hotelgäste sollen den Parkplatz des Restaurants belegt haben. Nach dreimaligem Ermahnen, das Auto umzuparken, seien sie laut Kayalibal plötzlich handgreiflich geworden.

Roseline Troxler

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Luzerner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.