BUCHRAIN: Im Verkehrsgarten Velo fahren lernen

Bei der Schulanlage Hinterleisibach in Buchrain steht seit Anfang Juli ein öffentlicher Verkehrsgarten zur Verfügung. In ihm können Kinder mit ihrem Fahrrad die wichtigsten Verkehrsregeln trainieren.

Drucken
Teilen
Im Verkehrsgarten bei der Schule Hinterleisibach in Buchrain sind Strassen, Kreisel und Fussgänger aufgemalt. (Bild: pd)

Im Verkehrsgarten bei der Schule Hinterleisibach in Buchrain sind Strassen, Kreisel und Fussgänger aufgemalt. (Bild: pd)

Der Verkehrsgarten diene als Schonraum, in welchem die Kinder Fahrpraxis erlangen können, informiert die Gemeinde Buchrain. Der Garten steht der Öffentlichkeit und insbesondere den Schulen und der Polizei für den Verkehrsunterricht zur Verfügung.

Fussgänger und Fahrradfahrer üben

Der Platz auf der Schulanlage Hinterleisibach darf auch privat genutzt werden. Kinder können so selber in ihrer Freizeit oder mit den Eltern die wichtigsten Verkehrsregeln und Fahrmanöver trainieren. Im Verkersgarten sind auch Fussgänger aufgemalt. So können Kindergartenkinder in Begleitung ihrer Eltern das Überqueren der Strasse zuerst auf dem Platz übern, bevor sie auf die echte Strasse gehen.

Von der Nutzung des Verkehrsgartens verspricht sich die Gemeinde eine Steigerung der Verkherssicherheit. Er wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrsinstruktion der Luzerner Polizei realisiert.

pd/spe