BUCHRAIN: Nach Zeugenaufruf: Lenkerin stellt sich der Polizei

Am Mittwoch ereignete sich in Buchrain auf der Autobahn eine Streifkollision. Dabei entfernte sich ein schwarzer BMW von der Unfallstelle. Die Lenkerin hat sich nun gemeldet.

Drucken
Teilen
Vorerst entfernte sich die Lenkerin des BMW's am Mittwoch von der Unfallstelle. Zwei Tage später stellte sie sich jedoch der Polizei. (Symbolbild) (Bild: Adrian Venetz / Neue OZ)

Vorerst entfernte sich die Lenkerin des BMW's am Mittwoch von der Unfallstelle. Zwei Tage später stellte sie sich jedoch der Polizei. (Symbolbild) (Bild: Adrian Venetz / Neue OZ)

Die beiden Fahrzeuge kollidierten leicht am Mittwochmorgen, auf der Autobahn A14 in Buchrain. Dabei entfernte sich ein dunkler BMW von der Unfallstelle, worauf die Luzerner Polizei einen Zeugenaufruf startete.

Laut Angaben der Luzerner Behörden hat sich nun die gesuchte Fahrzeuglenkerin bei der Polizei gemeldet. Die entsprechenden Ermittlungen zum Unfallhergang sind derzeit im Gange, teilte die Luzerner Polizei am Freitag mit.

pd/chg