BUCHRAIN: Zwei Autos ineinander gekracht – Zeugen gesucht

Am Dienstagnachmittag ist ein Autofahrer beim Einmünden mit einem anderen Wagen zusammengestossen. Eine Person musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Merken
Drucken
Teilen
Nachdem sie gegen einen Baum fuhr. landete die Autofahrerin mit ihrem Wagen auf dem Kopf. (Bild: Luzerner Polizei)

Nachdem sie gegen einen Baum fuhr. landete die Autofahrerin mit ihrem Wagen auf dem Kopf. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Dienstagmittag war ein Autofahrer gegen 16.15 Uhr in Buchrain auf der Moosstrasse unterwegs. Als er in die Kirchbreitestrasse einmündete, kam es zu einer Kollision mit einem anderen Auto.

Die Lenkerin dieses Fahrzeuges verlor durch den Zusammenprall die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr in einen Baum. Ihr Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Mit einer Ambulanz wurde sie zur Kontrolle ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren 10'000 Franken.

Der genaue Unfallhergang ist gemäss der Luzerner Polizei nicht vollkommen klar. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallablauf machen können. Telefon 041 248 81 17.

pd/nop

Die Unfallstelle in Buchrain. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle in Buchrain. (Bild: Luzerner Polizei)