Buchrainer sagen deutlich Ja zur Rechnung 2018

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Buchrain genehmigen die Rechnung 2018 mit 1522 Ja- zu 130 Nein-Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug 44 Prozent

Robert Knobel
Drucken
Teilen
Das Dorfzentrum von Buchrain. (Bild Dominik Wunderli, 5. November 2018)

Das Dorfzentrum von Buchrain. (Bild Dominik Wunderli, 5. November 2018)

Die Rechnung 2018 sorgte in Buchrain für eine angenehme Überraschung: Statt ein Verlust von 0,7 Millionen Franken resultiert ein Ertragsüberschuss von 1,5 Millionen Franken. Das positive Ergebnis kam in erster Linie dank einem ausserordentlich hohen Erbschaftsfall zustande. Nun haben auch die Stimmbürger ihren Segen zur Rechnung 2018 gegeben, und zwar mit 1522 Ja zu 130 Nein. Dies entspricht einem Ja-Stimmen-Anteil von 92 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 44 Prozent, wie die Gemeinde Buchrain am Sonntag mitteilte.