BUCHRAIN/PERLEN: Silbriger PW rammt Zaun - und fährt davon

Am Mittwochmorgen fuhr ein Autolenker auf der Perlenstrasse von Root Richtung Perlen/Buchrain. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn und prallte gegen einen Drahtzaun. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken

Am Mittwoch ca. 08:30 Uhr fuhr ein junger Mann mit seinem Fahrzeug auf der Perlenstrasse von Root Richtung Perlen/Buchrain. Auf der Höhe des ehemaligen Rundholzlagerplatzes der Papierfabrik Perlen kam der unbekannte junge Mann mit seinem silbrigen Auto von der Strasse ab und prallte gegen einen Drahtzaun. Er hielt sein Fahrzeug an und stieg kurz aus. Anschliessend fuhr er weiter ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Beim gesuchten Fahrzeuglenker handelt es sich um einen jungen Mann, welcher orange Arbeitskleider getragen haben soll. Beim gesuchten Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen silbrigen Seat handeln. Dieser dürfte an der linken Fahrzeugfront Beschädigungen aufweisen.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des silbrigen Autos oder Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zum unbekannten Fahrzeuglenker machen können. Diese Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/shä