BUCHS: Autobahn wegen Belagsschäden gesperrt

Am Montagnachmittag ist auf der Autobahn A2 ein Bagger von einem Lastwagen-Tiefanhänger gefallen. Dadurch ist der Strassenbelag beschädigt worden. Zur Reperatur muss die Autobahn gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Der Unfall hat zu Belagsschäden geführt. (Bild ASTRA)

Der Unfall hat zu Belagsschäden geführt. (Bild ASTRA)

Die Fahrbahnbeschädigungen wurden mit Kaltmikro-Belag provisorisch repariert und die Geschwindigkeit wurde aus Sicherheitsgründen auf 80 km/h reduziert, wie das Bundesamt für Strassen ASTRA in einer Mitteilung vom Dienstag bekannt gibt.

In der Nacht vom 14. auf 15. Juli, wird der Fahrbahnbelag saniert. Ab 22 Uhr bis 5 Uhr muss der gesamte Abschnitt zwischen Sursee und Dagmersellen Richtung Norden gesperrt werden. Umleitungen sind signalisiert.

ost