Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Budget 2019 wird in Buchrain trotz Minus deutlich gutgeheissen

Buchrain budgetiert für das kommende Jahr ein Defizit von 197'500 Franken. Das Stimmvolk hat das Budget am Sonntag mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 81,9 Prozent genehmigt.
Beatrice Vogel / Stefan Dähler
Buchrain hat für 2019 ein rechtskräftiges Budget. Im Bild der Dorfkern von Buchrain. (Bild: Dominik Wunderli, 5. November 2018)

Buchrain hat für 2019 ein rechtskräftiges Budget. Im Bild der Dorfkern von Buchrain. (Bild: Dominik Wunderli, 5. November 2018)

Mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 81,9 Prozent hat das Stimmvolk von Buchrain dem Budget 2019 der Gemeinde zugestimmt. 1509 Personen haben das Budget angenommen, 333 haben es abgelehnt. Dies bei einer Stimmbeteiligung von 47,11 Prozent, wie die Gemeinde Buchrain mitteilt.

Das Budget der Gemeinde Buchrain sieht für 2019 bei einem Aufwand von rund 38,6 Millionen Franken ein Defizit von 197'500 Franken vor. Der Steuerfuss bleibt bei 2,0 Einheiten. Die Nettoinvestitionen im Budget 2019 betragen rund 8 Millionen Franken. Mit dem Geld wird hauptsächlich die Erweiterung der Schulanlage Hinterleisibach finanziert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.