Büron
Alkoholisiert und mutmasslich unter Drogeneinfluss: Autofahrer versenkt sein Auto im Müliweiher

Die Feuerwehr musste das Fahrzeug aus dem Wasser ziehen. Die Unfallursache ist noch unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Die Feuerwehr musste das Fahrzeug aus dem Müliweier ziehen.

Die Feuerwehr musste das Fahrzeug aus dem Müliweier ziehen.

Bild: Luzerner Polizei

(zgc) Am Sonntag gegen 13 Uhr ist ein Auto in Büron einen Abhang hinuntergerollt und in den Müliweiher geraten. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, konnte sich der Fahrer selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Anschliessend barg die Feuerwehr Büron-Schlierbach das Auto mit einer Seilwinde aus dem Weiher. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Die Unfallursache ist noch unklar. Ein Atemalkoholtest des 45-Jährigen ergab einen Wert von 0,75 Milligramm pro Liter - das sind umgerechnet
1,5 Promille. Darüber hinaus reagierte eine Drogenschnelltest positiv. Der Mann musste sich einer Blut- und Urinentnahme unterziehen. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde sichergestellt. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.