BÜRON: Fussgänger angefahren - Polizei sucht Fahrer eines dunklen Autos

Am 11. Dezember ist es auf der Luzernerstrasse in Büron zu einem Zusammenstoss zwischen einem Fussgänger und einem Auto gekommen. Dabei wurde der Fussgänger verletzt, der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Fahrzeug der Luzerner Polizei. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Ein Fahrzeug der Luzerner Polizei. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Der Unfall hat sich am Montagabend, 11. Dezember 2017 ereignet. Gegen 17.50 Uhr war ein Auto auf der Luzernerstrasse in Büron in Richtung Triengen gefahren. Auf der Höhe der Luzernerstrasse 23 hat ein Fussgänger die Strasse überquert und ist von einem dunklen Auto angefahren worden. Der Lenker oder die Lenkerin des dunklen Wagens ist davongefahren, ohne sich um den verletzten Fussgänger zu kümmern, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Die Polizei sucht nun den Fahrer oder die Fahrerin des dunklen Autos oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/spe