Bus soll bis vors Wolhuser Tropenhaus fahren

Der Kanton Luzern als Besteller der Buslinie zwischen Wolhusen Bahnhof und Wolhusen Spital sieht vor, die bestehende Linie bis zum neuen Tropenhaus zu verlängern.

Drucken
Teilen
Der bereits bestehende Teil des Tropenhauses bei Nacht. (Bild pd)

Der bereits bestehende Teil des Tropenhauses bei Nacht. (Bild pd)

Das Tropenhaus in Wolhusen wird im Frühling 2010 mit einem Erlebnis-Neubau mit Gastronomie eröffnet, wie die Staatskanzlei Luzern mitteilt. Im Tropenhaus wird die Abwärme der Verdichtungsanlage des Transitgases genutzt.

Ein grosser Teil der Besucher wird mit dem öffentlichen Verkehr über Wolhusen anreisen und dank der verlängerten Buslinie unmittelbar vor das neue Tropenhaus chauffiert. Die Buslinie wird betrieben durch die Rottal Auto AG.

scd