BUTTISHOLZ: 30 Jahre altes Feuerwehr-Auto geht in Pension

Nach über 30 Jahren erhält die Feuerwehr Buttisholz ein neues Tanklöschfahrzeug. Die Kosten belaufen sich auf 320'000 Franken.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr Buttisholz ersetzt das über 30 Jahre alte Fahrzeug. (Bild: PD)

Die Feuerwehr Buttisholz ersetzt das über 30 Jahre alte Fahrzeug. (Bild: PD)

Das heutige Tanklöschfahrzeug sei über 30 Jahre alt und hat immer mehr Mühe, die Fahrzeugkontrolle zu bestehen, wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt. Heute sei das Fahrzeug aber gestellt und korrekt abgenommen.

Das neue Tanklöschfahrzeug der Marke Mercedes-Benz Atego wird von der Firma Vogt AG aus Oberdiessbach geliefert und kostet 320'000 Franken. Die Gebäudeversicherung des Kantons Luzern hat Grösse und Ausstattung vorgegeben, im Gegenzug beteiligt sie sich mit 45 Prozent an den Anschaffungskosten.

Der Nettobetrag von rund 176'000 Franken beziehungsweise deren Abschreibungen werden dem Spezialfinanzierungskonto der Feuerwehr belastet.

rem