BUTTISHOLZ: 5,3 Millionen Ertragsüberschuss für Buttisholz

Die Laufende Rechnung 2009 der Gemeinde Buttisholz schliesst mit einem Mehrertrag von rund 5,3 Millionen Franken ab. Das Resultat sei auf Steuererträge und Buchgewinne zurückzuführen.

Drucken
Teilen

Der Gemeinderat Buttisholz verbucht beim Abschluss der Rechnung 2009 einen Ertragsüberschuss von 5,299 Millionen Franken. Wie die Gemeinde mitteilt, konnten im vergangenen Jahr «sehr hohe Buchgewinne» (4,7 Millionen) realisiert werden, welche «das Ergebnis massgeblich beeinflusst hätten».

Im Vergleich zum Budget sind die Steuererträge insgesamt um 1,01 Millionen Franken höher ausgefallen.

Der Gemeinderat wird den Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom 28. April beantragen, den erwirtschafteten Ertragsüberschuss für die Bildung von je einer Vorfinanzierung für das Schulhaus 1960 (1,6 Millionen) und die Wasserbauprojekte (1 Million) sowie für zusätzliche Abschreibungen auf dem Verwaltungs- und Finanzvermögen zu verwenden.

ana