Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Buttisholz: Energiegenossenschaft wird gegründet

Die Umfrage «Photovoltaikanlage auf Schulhausdächern in Buttisholz» ist auf sehr grosse Resonanz gestossen. Darum wird nun die Energiegenossenschaft Buttisholz definitiv gegründet. Am 3. September findet im Gemeindesaal eine Informationsveranstaltung statt.

Im Juni wurde die Bevölkerung von Buttisholz via Flyer über die Idee einer Energiegenossenschaft befragt. Erfreulicherweise haben gegen 100 Einzelpersonen und Firmen positive Rückmeldungen abgegeben. Die Idee, auf den Schulhausdächern eigenen «Buttisholzer Strom» zu erzeugen, ist sehr gut angekommen. Die Initianten der Idee und die Gemeinde Buttisholz haben beschlossen, dass die Idee weiterverfolgt wird. Bereits sind Anteilscheine gezeichnet und es ist auch «Buttisholzer Solarstrom» verkauft worden, teilen die Verantwortlichen am Mittwoch mit.

Noch im 2013 ans Netz

Der Gründung der «Energiegenossenschaft Buttisholz» steht also nichts im Wege. Am 19. August findet die Gründungsversammlung der Energiegenossenschaft Buttisholz statt. Weiter ist am 3. September eine öffentliche Orientierungsversammlung im Gemeindesaal vorgesehen. Interessierte Buttisholzerinnen und Buttisholzer können sich aus erster Hand über das Projekt informieren. Das Ziel der Energiegenossenschaft Buttisholz ist es, noch im 2013 mit der Photovoltaikanlage auf den Schulhausdächern ans Stromnetz zu gehen.

Änderung Bebauungsplan/Baulinienplan Ortskern

Die Gemeinde Buttisholz führt im Sinne des Planungs- und Baugesetzes die folgende Planauflage «Änderung Bebauungsplan/Baulinienplan Ortskern Buttisholz» durch: Grundeigentümer Romano und Christen Generalunternehmung AG, Pirmin Hodel und Josef Hodel. Die Planunterlagen liegen während 30 Tagen, vom 5. August bis 3. September, auf der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Einsprachen können während der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat Buttisholz eingereicht werden.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.