Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUTTISHOLZ: Grünes Licht für Bau von Container-Dorf für Asylbewerber

In der Luzerner Gemeinde Buttisholz darf eine Container-Siedlung für rund 70 Asylsuchende gebaut werden. Der Gemeinderat hat die Baubewilligung für das Vorhaben privater Investoren bewilligt. Die Bauarbeiten sollen noch im Mai beginnen.
Ein Blick aus der Vogelperspektive auf die Gemeinde Buttisholz. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Ein Blick aus der Vogelperspektive auf die Gemeinde Buttisholz. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Das Baugesuch wurde am 6. Mai übergeben, wie die Gemeinde Buttisholz am Mittwoch mitteilte. Gegen das Projekt waren keine Einsprachen eingegangen.

Das Provisorium aus rund 20 Containern wird im Arbeitsgebiet Moos für rund zehn Jahre errichtet. Investorin und Bauherrin ist ein Immobilienunternehmen zweier Brüder aus dem Ort. Der Bezug der neuen Anlage ist laut Gemeinde für den Herbst vorgesehen. Der Kanton mietet die Anlagen. Er ist zudem für den Betrieb und die Betreuung zuständig.

Buttisholz beherbergt derzeit gut ein Dutzend Asylsuchende. Nach Vorgaben des Kantons Luzern müsste die Gemeinde rund 40 Plätze anbieten. Weil geeignete Wohnungen fehlen und die Leerwohnungsziffer im Ort tief ist, entschloss sich der Gemeinderat für den Bau eines Regionalzentrums.

Der Gemeinderat sieht in der Schaffung eines Regionalzentrums klare Vorteile gegenüber einer dezentralen Unterbringung in Wohnhäusern, wie er im Februar in einer Stellungnahme festhielt. Die Asylsuchenden, die in dem Zentrum vom Kanton betreut würden, verblieben nur einige Monate. Diese Personen müssten auf der Gemeindeverwaltung nicht angemeldet werden, und die Gemeinde sei nach zehn Jahren auch nicht für eine allfällige Sozialhilfe zuständig.

(sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.