CARSHARING: Mobility weitet Netz aus

Drucken
Teilen

Seit Juli testet Mobility ein neues One-Way-Angebot. Beim sogenannten Mobility-One-Way dürfen Kunden von Ort zu Ort fahren, ohne das Auto zurückzubringen. Bisher wurde das Angebot zwischen Zürich Bahnhof, Zürich Flughafen und Bern Bahnhof getestet. Neu kommen jetzt die Standorte Basel und Luzern hinzu. Das Einweg-Fahrzeugangebot wird von fünf auf acht Fahrzeuge erweitert.

red