Charly Freitag

Drucken
Teilen

Er könnte am 1. Mai für den Wahlkreis Sursee als Kandidat erkoren werden: Charly Freitag (40), Wirtschaftsinformatiker und Jurist, seit 2009 Gemeindepräsident von Beromünster, seit 2011 FDP-Kantonsrat. Der Gunzwiler, verheiratet und Vater einer Tochter, ist am 13. März von der Ortspartei einstimmig nominiert worden. Mit Freitags Wahl würde eine mehr als 100-jährige Regierungsabstinenz der Freisinnigen aus dem Wahlkreis Sursee ein Ende finden. Freitag sagt, er wolle nicht einigen Wenigen dienen. Politische Lösungen müssten «für die breite Bevölkerung gewinnbringend sein». (fi)