Claudia Portmann-de Simoni wird Präsidentin

Der Bürgerrat der Korporation Luzern hat eine neue Präsidentin. Das Parlament wählte an der Sitzung vom Mittwoch Claudia Portmann-de Simoni.

Drucken
Teilen
Claudia Portmann-de Simoni: Seit 2007 Mitglied des Korporationsbürgerrates. (Bild: Archiv Neue LZ)

Claudia Portmann-de Simoni: Seit 2007 Mitglied des Korporationsbürgerrates. (Bild: Archiv Neue LZ)

Das Parlament der Korporation Luzern hat an der Sitzung vom 29. Juni Claudia Portmann-de Simoni zu seiner Präsidentin für die Periode 2011/2012 gewählt.

Die neu gewählte Präsidentin ist seit Juni 2007 Mitglied des Korporationsbürgerrates und in der Bibliothek- sowie in der Forst- und Liegenschafts-Kommission tätig, wie die Korporation in einer Mitteilung schreibt. Portmann-de Simoni tritt ihr Amt am 1. September an.

pd/ks