Claudio Abbado in Meggen ausgezeichnet

Der italienische Dirigent Claudio Abbado hat am Sonntag in Meggen den BELA Foundation Award 2010 erhalten. Die Laudatio hielt der Schauspieler Bruno Ganz.

Drucken
Teilen
Claudio Abbado bei der Eröffnung des Lucerne Festival im Jahre 2009. (Bild: Archiv Neue LZ)

Claudio Abbado bei der Eröffnung des Lucerne Festival im Jahre 2009. (Bild: Archiv Neue LZ)

Die Stiftung BELA zeichnet mit dem undotierten Wanderpreis Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Wirtschaft aus. Abbado wurde der Preis in Anerkennung «seines herausragenden Engagements für die Entwicklung junger europäischer Musiker sowie seines Strebens nach musikalischer Exzellenz innerhalb der Europäischen Union und darüber hinaus» anerkannt, heisst es in der Jurybegründung.

Den Förderpreis der Ars Europa Stiftung in Höhe von 10'000 Franken erhielt auf Vorschlag von Abbado der junge venezolanische Dirigent Diego Matheuz, seit kurzem Chefdirigent des Teatro La Fenice in Venedig.

sda/ks