CLUSTERAVIATIK.CH: Aviatik: Netzwerk für Wissenstransfer lanciert

Der Verein Entwick­lungSchweiz hat sich zum Ziel gesetzt, Branchennetz­werke aufzubauen. Am kommenden Freitag wird deshalb auf dem Militärflugplatz in Emmen «ClusterAviatik.ch» gegründet.

Drucken
Teilen
ClusterAviatik.ch-Katalogbild. (pd)

ClusterAviatik.ch-Katalogbild. (pd)

EntwicklungSchweiz nimmt die Cluster-Gründung zum Anlass, innovative Unternehmer über die Chancen und Möglichkeiten des Wissens- und Technologietransfers (WTT) zu informieren und diesen die Gelegenheit zu geben, wichtige Persönlichkeiten aus der nationalen und internationalen Luft- und Raumfahrtindustrie kennen zu lernen, wie die Staatskanzlei Luzern mitteilt.

Der Anlass wird durch die Kantone Zürich, Luzern und Nidwalden sowie durch verschiedene Sponsoren unterstützt. Gastgeber sind die Schweizer Luftwaffe und die Patrouille Suisse.

scd