Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

COMIC-FESTIVAL: Fumetto lockt 50'000 Besucher an

Seit einem Vierteljahrhundert steht die Stadt Luzern einmal jährlich im Zeichen der Comics. Die 25. Ausgabe des internationalen Comic-Festivals Fumetto ging am Sonntag zur vollen Zufriedenheit der Veranstalter zu Ende.
Übervolle Künstlervorträge, Anstehen für das Fumetto-Kunstbuch und gut besuchte Zeichenkurse. Das Fumetto Comic-Festival lockte zahlreiche Besucher an. (Bild: fumetto.ch)

Übervolle Künstlervorträge, Anstehen für das Fumetto-Kunstbuch und gut besuchte Zeichenkurse. Das Fumetto Comic-Festival lockte zahlreiche Besucher an. (Bild: fumetto.ch)

«Übervolle Künstlervorträge, Anstehen für das Fumetto-Kunstbuch, beliebte Festivalrundgänge»: Wie schon in den letzten Jahren sei auch die Jubiläumsausgabe mit 50'000 Besucherinnen und Besucher «ein voller» Erfolg gewesen, schrieben die Festivalmacher am Sonntag in einer Mitteilung. 250 Kunstschaffende aus aller Welt zeigten in elf Hauptausstellungen ihre Werke.

Als Jubiläumsprojekt publizierte das Fumetto ein Kunstbuch. Comic-Künstler gestalteten jeweils ein Kapitel mit unterschiedlichen Formaten, Papiersorten und Druckarten. Zusätzlich enthielten die Bücher leere Seiten, die am Festival von anwesenden Künstlern gefüllt wurden - Kaffeeflecken und Essensreste inklusive.

Der Publikumspreis des Fumetto-Wettbewerbs ging in diesem Jahr an die 28-jährige Deutsche Elena Seubert. Die Künstlerin hatte einen Comic zum Thema Verführung gestaltet. Nach dem Fumetto ist vor dem Fumetto: Die 26. Ausgabe des internationalen Comic-Festivals findet vom 1. bis 9. April 2017 statt.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.