Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Confiserie Bachmann eröffnet Filiale im Einkaufszentrum Surseepark

Die Bäckerei Confiserie Bachmann erweitert das Verpflegungs- und Gastronomieangebot im Surseepark. Der rosa Riese setzt dabei auf ein Café und schafft 17 neue Arbeitsstellen.
Rückkehr nach Sursee: Die erste Bachmann-Bäckerei bei der Stadtmühle. (Bild: PD)

Rückkehr nach Sursee: Die erste Bachmann-Bäckerei bei der Stadtmühle. (Bild: PD)

(pd/dvm) Im Surseepark II, dem Centerteil mit dem Migros-Supermarkt, wird nach dem Umbau auch die Bäckerei Confiserie Bachmann präsent sein, wie die beiden Unternehmen am Donnerstag gemeinsam mitteilten.

Bachmann werde ein «gemütliches» Café betreiben, einige der 80 Sitzgelegenheiten befänden sich auf einer Galerie. Nebst Broten und Backwaren gebe es Sandwiches, Pizzas und weitere Take-Away Produkte, aber auch hausgemachte Confiserie-Produkte zu kaufen.

Laut eigenen Angaben schafft Bachmann durch das neue Fachgeschäft im Surseepark zwölf Arbeitsstellen im Verkauf und fünf Arbeitsstellen in der zentralen Backstube in Luzern.

Rückkehr nach Sursee nach 85 Jahren

Für die Bäckerei Confiserie Bachmann ist der Einzug in den Surseepark auch eine Rückkehr nach Sursee. «1897 übernahm mein Urgrossvater Anton Bachmann in Sursee die Bäckerei bei der Stadtmühle und legte damit den Grundstein für unser heutiges Unternehmen», sagt Raphael Bachmann, Geschäftsführer und Inhaber. Damals habe ein Kilo Brot 38 Rappen gekostet.

1934 zog Urgrossvater Bachmann nach Luzern ins Wesemlin-Quartier – und verlagerte damit auch den Bäckereibetrieb. Heute führt Bachmann 19 Filialen und beschäftigt 528 Mitarbeitende.

Fuchs Hairteam bis 2022 im Surseepark

Der Umbau des Surseepark II schreitet laut der Migros Luzern voran. Mit Denner, Tchibo und Fuchs Hairteam hätten im April 2019 drei Partnergeschäfte die umgebauten Flächen wieder beziehen können. Die Fuchs Hairteam AG werde ihren Salon im Surseepark noch bis Ende 2022 betreiben und dann in der benachbarten Überbauung Dreiklang grössere Räumlichkeiten mit Parterrelage beziehen.

Über die Nachfolge ab 2022 will die Leitung des Surseepark zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.