Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Coop City baut Restaurant in Luzern um

Das Coop-Restaurant in der obersten Etage von Coop City am Luzerner Mühlenplatz wird komplett umgebaut. Vorbild ist ein Restaurant in Basel.
Robert Knobel

Im Juni beginnen die Umbauarbeiten, wie Coop auf Anfrage mitteilt. Das neue Coop-Restaurant soll dann am 29. August eröffnet werden – und zwar nach einem «neuen Gastronomie-Konzept», wie es heisst. Dabei soll insbesondere das «Front Cooking», also die Zubereitung der Speisen vor den Augen der Gäste, stärker in Szene gesetzt werden. Als Vorbild dient das kürzlich umgebaute Coop-Restaurant Pfauen in Basel:

Blick ins Coop-Restaurant im Basler Pfauen. (Bild: Coop)

Blick ins Coop-Restaurant im Basler Pfauen. (Bild: Coop)

Insgesamt soll das umgebaute Restaurant in Luzern 137 Sitzplätze im Innenbereich und 50 im Wintergarten bieten. Während der Umbauphase im Sommer bleibt das Restaurant geschlossen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.