Corona-Krise: IT-Logistikkonzern Also will Kunden helfen

Der Emmer IT-Logistiker Also bietet seinen Kunden bei der Überbrückung von kurzfristigten Liquiditätsengpässen Hand. 

Drucken
Teilen

(cg) Abhängig von Umsatz-Volumen und -Niveau bietet Also seinen Kunden an Zahlungsziele zu erhöhen. Wie es in einer Mitteilung heisst, stellt der IT-Logistikkonzern dafür einen zusätzlichen zweistelligen Millionenbetrag an Liquidität bereit. Auch bei den Kreditlinien gehe das Unternehmen flexibel auf die Situation des jeweiligen Wiederverkäufers ein. Die Umsetzung erfolge kurzfristig, die Massnahmen seien bis Ende April befristet. Neben der Überbrückung kurzfristiger Liquiditätsengpässe eröffnet das Unternehmen zudem insbesondere kleineren Kunden die Möglichkeit, sich «kompetent und individuell» über lokal anwendbare Unterstützungsmassnahmen zu informieren. So würden viele europäische Länder inzwischen verschiedene Formen von Staatshilfen wie Staatskredite, steuerliche Liquiditätshilfen oder flexible Kurzarbeitsregelungen an, die die Auswirkungen des Coronavirus abfedern sollen.

Hilfe beim Antragsverfahren

Also stelle gerne Kontakt zu Experten her, die verschiedene Möglichkeiten vorstellen und Hinweise zum Antragsverfahren geben. Dieser Informationsservice sei, wie es weiter in der Mitteilung von Mittwoch heisst, für die Also-Kunden kostenlos. Sofern eine vertiefte Rechtsberatung erforderlich werde, könnten zudem lokale Rechtsanwälte empfehlen werden.

Die Also Holding AG in Emmen bringt Anbieter und Abnehmer der Informations- und Kommunikationstechnik-Industrie zusammen. Also bietet über 660 Herstellern von Hardware, Software und IT-Services Zugang zu über 110 000 Abnehmern, die neben den traditionellen Distributionsleistungen ein breites Spektrum weiterer Dienstleistungen, unter anderem in den Bereichen Logistik, Finanzen und IT-Services abrufen können. Also ist in 23 europäischen Ländern vertreten und erwirtschaftete 2019 mit rund 4000 Mitarbeitenden einen Gesamtumsatz von rund 10.7 Milliarden Euro. Hauptaktionär der Also Holding AG ist die Droege Group aus Düsseldorf in Deutschland.

Mehr zum Thema