CVP sucht neuen Fraktionschef

Bruno Schmid (51) tritt nach Gesprächen in der Kantonsrats-Fraktion nun doch als CVP-Fraktionschef zurück: Um Interessenkonflikte zu vermeiden, will der Flühler das Präsidum abgeben.

Drucken
Teilen
Bruno Schmid (Bild: PD)

Bruno Schmid (Bild: PD)

Schmid wird ab August Chef Public Affairs bei den CKW. Der Cheflobbyist der CKW will dann energiepolitische Geschäfte fraktionsintern den Vizepräsidenten Andrea Gmür-Schönenberger (Luzern) und Ludwig Peyer (Willisau) übertragen. Für die Nachfolge von Schmid wird eine Findungskommission eingesetzt, die nach den Herbstwahlen ihre Arbeit aufnimmt, teilt die Partei mit. Schmid geht davon aus, dass er «spätestens Ende Frühjahr 2012 abgelöst werden kann».

tos