DAGMERSELLEN: 13-jähriges Mädchen von Lieferwagen erfasst und schwer verletzt

Auf der Kantonsstrasse in Buchs ist es zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einer Fussgängerin gekommen. Das 13-jährige Mädchen wurde beim Unfall schwer verletzt.
Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in die Spitäler von Stans und Luzern. (Symbolbild LZ)

Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in die Spitäler von Stans und Luzern. (Symbolbild LZ)

Am Donnerstag, kurz vor 17 Uhr, ist es in Buchs (Gemeinde Dagmersellen) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte, wurde eine 13-jährige Fussgängerin aus noch ungeklärten Gründen auf der Kantonsstrasse von einem Lieferwagen erfasst.

Das Mädchen verletzte sich schwer und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Während der Sachverhaltsaufnahme wurde die Kantonsstrasse während ca. zweieinhalb Stunden gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. (pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.