DAGMERSELLEN: 55'000 besuchten das Jodlerfest

Das 56. Zentralschweizerische Jodlerfest in Dagmersellen, das unter dem Motto «Freud am Läbe» stand, wurde am Sonntag mit dem Festakt und einem grossen Umzug abgeschlossen.

Drucken
Teilen
Der morgendliche Festakt am Sonntag. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Der morgendliche Festakt am Sonntag. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Aus Sicht des Organisationskomitees unter der Leitung von Marie-Theres Knüsel Kronenberg wurden die angepeilten Ziele bei weitem übertroffen. Man rechnete mit 40'000 Besuchern, 55'000 kamen. 2000 Aktive stellten sich in 530 Vorträgen einer Jury. 

Rund 2000 Helferinnen und Helfer waren dafür besorgt, dass sich die Aktiven und die Besucher am Fest wohl fühlten. Auch bezüglich der Wettvorträge konnte eine Steigerung festgestellt werden: Nicht weniger als 55,2 Prozent erreichten in den Sparten Jodelgesang, Alphornblasen und Fahnenschwingen die Klasse 1 («sehr gut»).

Monika van de Giessen

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung.

Video des Festumzuges:

Impressionen vom Samstag: