DAGMERSELLEN: Lieferwagen fährt auf der A2 in Anpralldämpfer

Ein 26-jähriger Mann ist auf der Autobahn A2 bei Dagmersellen mit einem Lieferwagen in einen Anpralldämpfer gefahren. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der mobile Anpralldämpfer wurde durch den Aufprall beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei)

Der mobile Anpralldämpfer wurde durch den Aufprall beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Mittwoch fuhr ein Lieferwagenlenker um 13.30 Uhr auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden. Auf der Höhe von Dagmersellen fuhr der 26-Jährige trotz Warn-Signalisation seitwärts in einen mobilen Anpralldämpfer, welcher wegen Vermessungsarbeiten auf der Autobahn stationiert war. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Der Sachschaden liegt bei rund 55'000 Franken.

pd/zim

Der stark beschädigte Lieferwagen. (Bild: Luzerner Polizei)

Der stark beschädigte Lieferwagen. (Bild: Luzerner Polizei)