DAGMERSELLEN: Opfer heimgefahren – Adresse nicht hinterlegt

Am Montagmorgen ereignete sich an der Bahnhofstrasse in Dagmersellen ein Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem dunklen Kleinwagen. Dessen Lenkerin wird gesucht.

Drucken
Teilen

Um 6.15 Uhr kam es an der Einmündung Bahnhof-/Stationsstrasse in Dagmersellen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Personenwagen, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt. Die unbekannte Lenkerin des Personenwagens hielt an und fuhr die leicht verletzte Fahrradfahrerin anschliessend nach Hause, ohne ihre Adresse anzugeben.

Die Kantonspolizei Luzern sucht die unbekannte Lenkerin des Personanwagens oder Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

scd