Damian Hunkeler ist Fritschivater 2012

Zunftbot am Neujahrstag: Die Luzerner Zunft zu Safran hat Damian Hunkeler zum Zunftmeister und Fritschivater 2012 gewählt.

Drucken
Teilen
Damian Hunkeler ist Fritschivater 2012. (Bild: Aleksandra Mladenovic/Neue LZ)

Damian Hunkeler ist Fritschivater 2012. (Bild: Aleksandra Mladenovic/Neue LZ)

Er ist auserkoren, der neue Fritschivater. Traditionsgemäss wird dieser am 1. Januar am Bot, der Generalversammlung der Zunft zu Safran, bekannt gegeben. 2012 trägt Damian Hunkeler (48) das Amt des Zunftmeisters und tritt damit die Nachfolge von Karl Bucher an. Hunkeler ist Inhaber und Geschäftsführer der Waser Die Küche AG in Kriens, sowie FDP-Kantonsrat seit 2011.

Von seinem Glück wusste der Familienvater nichts, bis kurz nach 18 Uhr sein Name im Zeugheer-Saal des Hotel Schweizerhof vor hunderten Zünftlern ausgerufen wurde. Hunkeler sagt: «Es wird zwar im Vorfeld gemunkelt und einige haben mir gesagt 'du wirst es dieses Jahr'. Aber das war in früheren Jahren auch schon so.»

Hunkeler ist bereits seit 1990 Mitglied der Zunft zu Safran. Seinen Terminkalender wird der Unternehmer in den kommenden Wochen grundlegend umkrempeln müssen. Doch er freut sich: «Es ist zwar mit viel Aufwand verbunden. Doch ich werde auch viele tolle Begegnungen mit interessanten Menschen haben.»

Aleksandra Mladenovic

Ein Interview mit dem Fritschivater 2012 lesen Sie am Dienstag in der Neuen Luzerner Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.