Daniel Bühler als Ameisivater inthronisiert

Mit einer Feier ist in Rothenburg die Fasnacht eröffnet worden. Daniel Bühler, Geschäftsführer und Mitinhaber der Sydoc AG in Baar, wurde als Zunftmeister inthronisiert.

Drucken
Teilen
Daniel Bühler. (Bild: PD)

Daniel Bühler. (Bild: PD)

Im Flecken ist der 44-jährige Daniel Bühler als Nachfolger von Robi Waser zum 29. Zunftmeister der Ameisizunft Rothenburg öffentlich inthronisiert worden. Damit ist die Fasnacht eingeläutet. Bühler soll mit Gattin Yvonne und dem Weibelpaar Robi und Monika Waser Rothenburg nun viele närrische Fasnachtstage und -nächte bieten. Sein Motto lautet: «Mer hebid orange ab voll krass - ond hend derbi e mega Spass».

Die Inthronisations-Feier fand im Pfarreiheim vor 150 Gästen statt. Dorfvereine, Verwandte, Fasnachtsgesellschaften, Vertreter der Gemeinde, Zunftkollegen, Guugger und Freunde nahmen teil. Bei dieser Gelegenheit wurden zudem drei neue Zünftler aufgenommen: Roland Bürgisser, Rolf Bächler und Thomas Koller wurde der Dreispitz aufgesetzt.

pd/das