Dank dieser Familie zählt Horw jetzt über 14'000 Einwohner

Mit Florine Kudelski, ihrem Lebenspartner Stephan Vogler und dem gemeinsamen Sohn Lian hat die Gemeinde Horw die 14'000er-Grenze bei der Einwohnerzahl überschritten. Zur Feier des Tages gab's Blumen und einen Geschenkkorb vom Gemeinderat.

Drucken
Teilen
Empfang für die 14'000 Horwerin (von links): Gemeinderat Hans-Ruedi Jung, Florine Kudelski mit Lian, Stephan Vogler und Gemeindeschreiber Beat Gähwiler. (Bild: PD)

Empfang für die 14'000 Horwerin (von links): Gemeinderat Hans-Ruedi Jung, Florine Kudelski mit Lian, Stephan Vogler und Gemeindeschreiber Beat Gähwiler. (Bild: PD)

Horw wächst und wächst. Mit der Anmeldung von Florine Kudelski bei den Einwohnerdiensten hat sich die exakt 14'000ste Person in Horw zum Wohnen angemeldet. Ihr Lebenspartner Stephan Vogler und der gemeinsame Sohn Lian sind der 13’999ste und der 14’001ste Horwer. Dies teilte die Gemeinde Horw am Dienstag mit.

Die Freude bei der Gemeinde darüber war so gross, dass man die frisch Zugezogenen kurzerhand ins Gemeindehaus eingeladen hat. Gemeinderat Hans-Ruedi Jung (CVP) überreichte ihnen einen Blumenstrauss und einen Geschenkkorb mit biologischen Produkten, unter anderem mit örtlichen Bio-Fleischwaren und mit Wein aus Horw.

Das letzte Mal hat Horw vor neun Jahren bei der Einwohnerzahl eine Tausendergrenze überschritten: 13'000 waren es damals. Das stärkste Wachstum verzeichnete die Gemeinde gemäss Mitteilung in den Jahren der Hochkonjunktur zwischen 1950 und 1970. In dieser Zeitspanne wuchs die Gemeinde von 4770 auf 10'600 Personen. Seit 50 Jahren zählt Horw mehr als 10'000 Einwohner und ist damit statistisch gesehen eine Stadt. Doch Horw bezeichnet sich weiterhin als Gemeinde. (pd/hor)

Horw Mitte: Hunderte neue Wohnungen im Stadtpark

Auf dem Ziegeleiareal haben die Bauarbeiten für den öffentlichen Park begonnen. Zudem stehen die Projekte für die Baufelder Nord und Mitte fest. Bei beiden wollen die Architekten mit Besonderem punkten.
Roman Hodel