Bildstrecke
Das Dorf wird am Umzug kurzerhand umbenannt: Ein Bauherr macht den Ruswilern zu schaffen

Ruswil steckt in einer Identitätskrise: Gleich zweimal zieht die Rottaler Gemeinde bei der Namensgebung den Kürzeren.

Hannes Bucher
Drucken
Teilen
Rottalschränzer Rusmu am Umzug in Ruswil.
46 Bilder
Aenzischränzer Hergiswil am Napf am Umzug in Ruswil.
Kulturfasnächtler am Umzug in Ruswil.
Figuras Fieri Fasnachtsgruppe Ruswil am Umzug in Ruswil.
Mit der Tannenbaum-Verkleidung am Umzug in Ruswil.
Mit der Tannenbaum-Verkleidung am Umzug in Ruswil.
Impression vom Umzug in Ruswil.
Alti Chrieger am Umzug in Ruswil.
Impression vom Umzug in Ruswil.
Alti Chrieger am Umzug in Ruswil.
Fasnatico Sempach am Umzug in Ruswil.
Impression vom Umzug in Ruswil.
Die Eggiswiler Muggezunft am Umzug in Ruswil.
Fasnatico Sempach am Umzug in Ruswil.
Die Eggiswiler Muggezunft am Umzug in Ruswil.
Die Eggiswiler Muggezunft am Umzug in Ruswil.
Trachtengruppe Ruswil am Umzug in Ruswil.
Mit dem Oldtimer-Traktor an den Umzug in Ruswil.
Die Muggezunft Ettiswil verteilte am Umzug in Ruswil Orangen.
Muggezunft Ettiswil am Umzug in Ruswil.
Impression vom Umzug in Ruswil.
Zwetschgenzunft am Umzug in Ruswil.
Wagenbauer Bärenmatt am Umzug in Ruswil.
Zwetschgenzunft am Umzug in Ruswil.
Rosswöschwyber am Umzug in Ruswil.
Kulturfasnächtler am Umzug in Ruswil.
Kulturfasnächtler am Umzug in Ruswil.
Kulturfasnächtler am Umzug in Ruswil.
Am Umzug in Ruswil wurde auch getanzt.
Oberdorf City am Umzug in Ruswil.
Chalofeschränzer Grosswangen am Umzug in Ruswil.
Läuferriege Gettnau am Umzug in Ruswil.
Säulizonft Stettenbach Grosswangen am Umzug in Ruswil.
Säulizonft Stettenbach Grosswangen am Umzug in Ruswil.
Säulizonft Stettenbach Grosswangen am Umzug in Ruswil.
Wagenbauer Moos am Umzug in Ruswil.
Bielbachfäger Ruswil am Umzug in Ruswil.
Wagenbauer Moos am Umzug in Ruswil.
Wagenbauer Moos am Umzug in Ruswil.
Das schöne Biest am Umzug in Ruswil.
Oberdorf City am Umzug in Ruswil.
Wagebauer Dieggringe am Umzug in Ruswil.
Bielbachfäger Ruswil am Umzug in Ruswil.
Bielbachfäger Ruswil am Umzug in Ruswil.
Pfarrei Ruswil am Umzug in Ruswil.
Pfarrei Ruswil am Umzug in Ruswil.

Rottalschränzer Rusmu am Umzug in Ruswil.

(Bild: Roger Grütter, Ruswil, 23. Februar 2020)

Der Umzug in Kürze:

  • Anzahl Nummern: 61
  • Anzahl Zuschauer: 10'000
  • Stimmung: fasnächtlich-sittsam
  • Dauer: 120 Minuten
  • Highlight: Eberliwil

Und nun alles der Reihe nach:

Ruswil als Ortsname gibt’s nicht mehr, gegen 10'000 Zuschauer bekommen dies gestern am Umzug der Zieberlizunft Sigigen vorgeführt: Die Wagenbauer Amsig und die «Zwetschgenzunft» nehmen das Thema «Eberli» auf. «Äberli geht hart ran, mit Bagger, Schaufel und Kran.» Erst am Dorfplatz, «jetzt oben am Hang» sei der auswärtige Baumeister am Werk. Viele kleine «Äberli» graben, mauern, betonieren entsprechend anschaulich. Die bange Frage lautet: «Baut er nun im Nu – Ruswil komplett zu?» Konsequenterweise gibt’s daher ein neues Ortsschild: Nun ja, das «Eberliwil LU» macht sich eigentlich ganz gut.

Im Rottal beschäftigt derzeit zudem eine zweite Namensdiskussion: Ruswil gehört künftig zum Pastoralraum Region Werthenstein. «Albtraum Bastoralraum oder Bast-Oral-Raum?» fragt die Wagenbaugruppe Bärematt am Umzug und startet gleich ein Referendum für eine Umbenennung.

Natelantenne macht Kirchenpatron Konkurrenz

Allerhand Lokalpolitisches wird in Ruswil auf die Schippe genommen: So thematisieren die Wagenbauer Bergen die Misere rund um’s Gemeindehaus. Ein neues repräsentatives Gebäude kann vorgefahren werden – aber eben: «Standort gesucht».

Der Kirchenpatron wiederum wird von der Technik eingeholt: Die 5G-Mobilfunk-Antenne der Wagenbauer Dieggringe ragt um einiges höher in den Himmel als der Kirchenheilige Mauritius über dem Dorfbrunnen thront.

Greta wird vom Tanker verfolgt

Ferner ist auch Greta Thunberg am Umzug mit dabei – die Aktivistin zeigt sich im niedlichen Ruderboot, gefolgt von einem immensen Tanker. «Der Welthandel hat stets es Schwäröl-Schiff parad», wissen die Wagenbauer Moos.

61 Nummern stark ist der Korso durchs Dorf, immer wieder wird er von Guuggern musikalisch untermalt, allen voran von den Rottalschränzern. Ihr 50-Jahr-Jubiläum feiern sie unter dem Motto «Gate 25 Absturz garantiert». Zieberlizunftmeisterin Nadja Hofstetter mit Familie und Gefolge grüsst und geniesst das Geschehen von hoch oben und darf jede Menge Applaus entgegennehmen.