Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Das Heitere-Festival beginnt erstmals mit einer Rock-Nacht

Rockfans können sich freuen. Beim Festival auf dem Heiternplatz in Zofingen werden härtere Töne angeschlagen. Biffy Clyro, Boss Hoss und Jack Slamer heizen am Dienstag, 6. August den Festivalbesuchern ein.
Roger Rüegger

Die Organisatoren setzen traditionsgemäss auf ein Program mit etlichen Schweizer Künstlern. Das Konzept ziehen sie auch an der ersten Rock-Night des Heitere-Festivals durch. Die Winterthurer Jack Slamer eröffnen die sechstägige Party in Zofingen am Dienstag um 18.30 Uhr. Der Sound der Kapelle aus den 70er-Jahren erinnert stark an jenen der Bands Wolfmother oder Led Zeppelin.

Nicht nur durch ihre Musik sind The Boss Hoss aus Deutschland in den letzten Jahren populär geblieben. Einige Mitglieder sind als Coaches bei Castingshows wie «The Voice of Germany» eingestiegen und haben sich dadurch einem breiteren Publikum präsentiert. Auf dem Heitere wollen sie die Rock'n'Roll-Fahne hochhalten.

Aus Schottland stammt das 1995 gegründete Trio Biffy Clyro. Die Band aus Kilmarnock ist der Headliner der «Virgin Radio Rock Night». Sie haben 2016 mit dem Album «Ellipsis» Platz 1 der Schweizer Hitparade erobert. Türöffnung am Dienstag ist um 17 Uhr.

Preis: 90 Franken. Tickets für die Virgin Radio Rock Night vom 6. August 2019 sind am LZ-Corner an der Maihofstrasse 76 (lzcorner@lzmedien.ch, Telefon: 041 429 53 55) an den LZ-Cornern in Stans (041 618 62 70) und Altdorf (041 874 21 60) und an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Kinder mit Jahrgang 2009 und jünger haben in Begleitung ihrer Eltern Gratis-Eintritt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.