Das Jazz Festival Willisau 2020 findet statt – der Festival-Sommer kann kommen

Auch in diesem Jahr wird in Willisau Ende August von verschiedenen Bühnen Musik erklingen. Das Festival steht unter dem Hashtag #ensemble und setzt auf Schweizer Musiker und Musikerinnen.

Salome Erni
Merken
Drucken
Teilen
Eine Impression vom Jazz Festival Willisau.

Eine Impression vom Jazz Festival Willisau.

Bild: PD/ Christian Schnur

Nun steht fest, dass es auch 2020 eine Ausgabe des Jazz Festivals Willisau geben wird, sofern die aktuell geplanten Lockerungen durchgeführt werden. Wie der Medienmitteilung zu entnehmen ist, wird der Grossanlass trotz Corona im üblichen Rahmen stattfinden. Man werde vernünftige Wege finden, die Schutzmassnahmen einzuhalten, heisst es weiter. Auch dieses Jahr sei man bestrebt, für den Musik-Genuss ein einladendes Ambiente zu schaffen.

Vom 26. bis 30. August wird das berühmte Jazz Festival in Willisau Schweizer Musikern und Musikerinnen eine Plattform bieten. Der Festivalleiter Arno Troxler meint dazu: «Die Krise hat das hiesige freie Musikschaffen in die Knie gezwungen. Dass wir in diesem Jahr voll auf sie setzen, unterstützt unsere Bestrebungen für ein Festival, das die Szene verbindet und Nachhaltigkeit schafft.» Das Statement #ensemble unterstreiche, dass das Festival sowohl auf ein gemeinsames Musikerlebnis wie auch eine Stärkung der Schweizer Künstlerinnen und Künstler setze. Das Programm des Festivals 2020 wird Ende Juni bekanntgegeben.

Gemütliche Stimmung am Jazz Festival in Willisau.

Gemütliche Stimmung am Jazz Festival in Willisau.

Bild: PD/ Marco Sieber