Das KKL-Dach wird generalüberholt

Nun ist es soweit: In einer ersten Etappe wird das Dach des KKL Luzern überprüft und gleichzeitig korrigiert. Die Arbeiten sind so geplant, dass sie keinen Einfluss auf den Veranstaltungsbetrieb haben.

Drucken
Teilen
Für die Reparaturen am KKL-Dach wird ein Gerüst aufgebaut. (Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ)

Für die Reparaturen am KKL-Dach wird ein Gerüst aufgebaut. (Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ)

Gemäss einer Medienmitteilung der KKL Luzern Management AG beginnt am Freitag die erste Etappe zur Übrprüfung und gleichzeitgen Korrektur des Daches vom KKL Luzern. Für diese Arbeiten wird auf dem Europaplatz ein Gerüstturm aufgebaut. Das Projekt solte den Betrieb und die Gäste des KKL nicht tangieren.

Bild: Pius Amrein/Neue LZ
29 Bilder
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ

Bild: Pius Amrein/Neue LZ

Dach von oben geöffnet

An der Nordseite wird nach der Installation des Gerüstturmes das Dach von oben geöffnet. Diese Öffnung wird mit einem Notdach gedeckt. Danach beginnen die Überprüfungs- und Korrekturarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Mai dauern. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden dazu genutzt, um weitere Arbeitsprozesse optimal zu gestalten, die im Herbst beschlossen werden.

pd/ks