Das Krienser Zentrum erstrahlt im Weihnachtsglanz

Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Bellpark in Kriens öffnet am Freitagnachmittag seine Tore.

Robert Knobel
Merken
Drucken
Teilen
Bild vom letztjährigen Weihnachtsmarkt im Bellpark. Bild PD

Bild vom letztjährigen Weihnachtsmarkt im Bellpark. Bild PD

Insgesamt 60 Marktstände laden zum Einkaufen und Verweilen ein.Daneben gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm:

Kulinarik: Gastro Kriens betreibt mehrere Beizen. Das Angebot reicht von Pizza über asiatisch bis zum Grill.

Musik: Zahlreiche Formationen der Musikschule Kriens treten auf, darunter auch das Jugendblasorchester Kriens. Hinzu kommen auch Jodler und Alphornbläser.

Kinder: Es gibt Lagerfeuer, Märchenstunde und eine Weihnachts-Eisenbahn.

Der Weihnachtsmarkt im Bellpark startet am Freitag um 16 Uhr und bleibt bis 21 Uhr geöffnet. Am Samstag dauert der Betrieb von 11–21 Uhr und am Sonntag von 11–19 Uhr. Mehr Informationen findet man auf: www.weihnachtsmarkt-im-bellpark.ch