Das Stadtluzerner Hotel Fox hat einen neuen Eigentümer

Der Swiss Central City Real Estate Fund kauft das ehemalige Hotel Fox der Neustadtstrasse. Kostenpunkt: 18,2 Millionen Franken.

Simon Mathis
Drucken
Teilen
Das Hotel Fox an der Neustadtstrasse in Luzern.

Das Hotel Fox an der Neustadtstrasse in Luzern.

Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 7. Januar 2020)

Das ehemalige Hotel Fox an der Stadtluzerner Neustadtstrasse 16 hat eine neue Eigentümerin; der Swiss Central City Real Estate Fund hat die Immobilie im Juni für 18,2 Millionen Franken aufgekauft, wie es in einer Mitteilung des Funds heisst.

Vorerst wird sich beim Hotel Fox allerdings nicht viel ändern: Die vormalige Eigentümerin, das Unternehmen Visionapartments, bleibt eingemietet. Der Mietvertrag läuft über zehn Jahre. Visionapartments betreibt im ehemaligen Hotel Fox 56 Business-Apartements, die sich an Geschäftsreisende und Touristen richten. Visionapartments übernahm das Hotel im November 2018 von der Hotel Gatermann AG.

Der neue Eigentümer wird von der Immobilienagentur Nova Property Fund Management AG mit Sitz in Zürich verwaltet. Der Fund investiert nach eigenen Angaben «in Liegenschaften an Top-Lagen in den grossen Wirtschaftszentren».

Mehr zum Thema