Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Das war's! – Die 16. Entlebucher Alpabfahrt in Schüpfheim war ein Erfolg

Am Samstag zogen sieben Älplerfamilien in Entlebuch von den Alpen ins Talheimet. Mehr als 13'000 Schaulustige haben in der Herbstsonne das alljährliche Spektakel mitverfolgt. Das Fazit: Ein gelungener Tag!
David von Moos, Linda Leuenberger

Die besten Bilder

Familie Schmid von der Alp Äschi. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Schmid von der Alp Äschi. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Schmid von der Alp Äschi. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Schmid von der Alp Äschi. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Emmenegger von der Alp Witmoos. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Felder von der Alp Mittlere Farnere. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Felder von der Alp Mittlere Farnere. (Bild: Boris Bürgisser)
Full House in Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)Full House in Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Portmann von der Alp Äbnistettili. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Portmann von der Alp Äbnistettili. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Portmann von der Alp Äbnistettili. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Portmann von der Alp Äbnistettili. (Bild: Boris Bürgisser)
Full House in Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)Full House in Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Portmann von der Alp Äbnistettili. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Portmann von der Alp Äbnistettili. (Bild: Boris Bürgisser)
Der Jodlerklub Rotsee Ebikon. (Bild: Boris Bürgisser)Der Jodlerklub Rotsee Ebikon. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)
Full House in Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)Full House in Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Vogel von der Alp Schlacht. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Theiler von der Alp Äbnistetten. (Bild: Boris Bürgisser)
Familie Distel von der Alp Hintersteinetli. (Bild: Boris Bürgisser)Familie Distel von der Alp Hintersteinetli. (Bild: Boris Bürgisser)
(Bild: Boris Bürgisser)(Bild: Boris Bürgisser)
Jodlerklub Rotsee Ebikon. (Bild: Boris Bürgisser)Jodlerklub Rotsee Ebikon. (Bild: Boris Bürgisser)
Ein Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)Ein Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)Die Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Bläserinnen und Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)Die Bläserinnen und Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Bläserinnen und Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)Die Bläserinnen und Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Bläserinnen und Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)Die Bläserinnen und Bläser der Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch begeistern. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)Die Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)
Das Fonntanne-Chörli Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)Das Fonntanne-Chörli Schüpfheim. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)Die Alphornbläservereinigung Amt Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Kindertrachtengruppen Schüpfheim und Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)Die Kindertrachtengruppen Schüpfheim und Entlebuch. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)Die Folklore-Gruppen begeistern das Publikum. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Blaskapelle Schüfig-lüpfig. (Bild: Boris Bürgisser)Die Blaskapelle Schüfig-lüpfig. (Bild: Boris Bürgisser)
Die Blaskapelle Schüfig-lüpfig. (Bild: Boris Bürgisser)Die Blaskapelle Schüfig-lüpfig. (Bild: Boris Bürgisser)
43 Bilder

Die besten Bilder der Entlebucher Alpabfahrt

Die Höhepunkte im Video

Die Bilanz

13:31 Uhr

Jetzt fragen wir noch den OK-Präsidenten Bruno Hafner um seine Meinung zum heutigen Tag, der in Schüpfheim noch bis tief in de Nacht gefeiert wird. Das Fazit des heutigen Tages? Hafner ist erfreut:

«Es war wunderbar – ein wunderschöner Tag, es ist alles reibungslos gelaufen. Wir hatten bis jetzt keinen Zwischenfall. Es war – gewaltig!»

«Wir haben mit 10'000 bis 12'000 Leuten gerechnet – es werden jedes Jahr mehr. Heute verzeichnen wir einen Spitzenrekord: Über 13'000 Leute.» Bei dieser Menschenmenge in dem kleinen Dorf sei die Sicherheit umso wichtiger. Sehr speziell sei dieses Jahr die Live-Übertragung von Tele 1 gewesen. Auch das habe sehr gut geklappt und sei eine ganz gute Sache gewesen!

13:22 Uhr

Die letzten Tiere sind durch. Schon bald kommt – typisch Schweiz – die Putzmaschine.

Die Putzmaschine kommt zum Einsatz, alsbald die Alpabfahrt beendet ist. (Bild: David von Moos)

Die Putzmaschine kommt zum Einsatz, alsbald die Alpabfahrt beendet ist. (Bild: David von Moos)

Vorher

(Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

Nachher

Am Sonntag wird's bereits sein, als wäre nichts gewesen. (Bild: David von Moos)

Am Sonntag wird's bereits sein, als wäre nichts gewesen. (Bild: David von Moos)

12:56 Uhr

Inzwischen ziehen die letzten beiden der sieben Älplerfamilien durchs Dorf. Es ist die Familie Emmenegger, sie kommt von der Alp Witmoos und die Familie Schmid von der Alp Aeschi.

Die Kühe der Familie Emmenegger können sich sehen lassen! (Bild: David von Moos)

Die Kühe der Familie Emmenegger können sich sehen lassen! (Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

(Bild: David von Moos)

Auch der letzte Wagen ist hübsch geschmückt. (Bild: David von Moos)

Auch der letzte Wagen ist hübsch geschmückt. (Bild: David von Moos)

Der Zug der Familie Schmid folgt am Schluss. (Bild: David von Moos)

Der Zug der Familie Schmid folgt am Schluss. (Bild: David von Moos)

Die Familie Schmid marschiert bei strahlendem Sonnenschein durchs Dorf. (Bild: David von Moos)

Die Familie Schmid marschiert bei strahlendem Sonnenschein durchs Dorf. (Bild: David von Moos)

Die Polizei liess es sich auch nicht nehmen, ihr Fahrzeug zur Feier des Tages rauszuputzen.

Auch am Polizeiauto sind Blumenranken befestigt. (Bild: David von Moos)

Auch am Polizeiauto sind Blumenranken befestigt. (Bild: David von Moos)

12:50 Uhr

Beim Atemschutzbeizli der Feuerwehr Schüpfheim bereitet Erwin Dahinden Fackelspiesse zu. Rund 700 Stück davon werden heute verspiesen.

Das sieht schmackhaft aus! (Bild: David von Moos)

Das sieht schmackhaft aus! (Bild: David von Moos)

12:38 Uhr

Sie haben wohl die weiteste Anreise hinter sich: Jun Okada mit seinen zwei Söhnen und seiner Bekannten. Jun ist wie seine Arbeitskollegin aus Japan und zum ersten Mal überhaupt an einer Alpabfahrt. Er sprich auf Englisch mit unserem Reporter:

«Es ist Wahnsinn hier, einfach unglaublich und sehr aufregend!»

Er fühle sich schon fast wie ein richtiger Schweizer, sagt er lachend. Und dann zieht es ihn, seine Kinder und seine Kollegin wieder zurück an den Strassenrand.

Sorgen für einen Hauch Exotik an der Entlebucher Alpabfahrt: Jun Okada mit seinen Kindern und seiner Bekannten aus Japan. (Bild: David von Moos)

Sorgen für einen Hauch Exotik an der Entlebucher Alpabfahrt: Jun Okada mit seinen Kindern und seiner Bekannten aus Japan. (Bild: David von Moos)

Als ein paar Einheimische seinen Kindern Platz machen, damit diese den Umzug besser sehen können, nickt Okada den Leuten wie in Japan üblich freundlich zu und sagt – schon fast wie ein Schweizer – «Merci!»

12:20 Uhr

Mittlerweile haben die Leute Hunger und Durst, Verpflegungsstände stehen hoch im Kurs. Besonders beliebt sind – wie soll's auch anders sein – Wurst und Bier, Käse und Wein sowie Kuchen und Kafi (mit Schnaps, natürlich). Wer sucht, der findet:

Eine herzhafte Wurst und eine Scheibe Brot – das lässt unseres Reporters Herz höher schlagen. (Bild: David von Moos)

Eine herzhafte Wurst und eine Scheibe Brot – das lässt unseres Reporters Herz höher schlagen. (Bild: David von Moos)

Die Alpabfahrt macht aber keine Pause. Dem Publikum scheint's zu gefallen – jede Älplerfamilie erntet eine Menge Applaus.

Prächtige Tiere prächtig geschmückt. (Bild: David von Moos)

Prächtige Tiere prächtig geschmückt. (Bild: David von Moos)

Lange laufen will aber gelernt sein! Dieser Junge hat Glück, dass er noch in das Wägeli passt:

Dieser Klein-Älpler gönnt sich ein Päuschen. (Bild: David von Moos)

Dieser Klein-Älpler gönnt sich ein Päuschen. (Bild: David von Moos)

Unter den Duft nach Wurst und Käse mischt sich entlang der Umzugsroute mittlerweile auch jener von Kuhmist. Einzelne Besucher – offensichtlich keine Einheimische – rümpfen die Nase. Unser Reporter findet, das sei kein Problem, denn:

«Echli Stinke muess es!»

11:46 Uhr

Während einzelne Besucher schon seit Morgen früh die besten Zuschauerplätze am Strassenrand besetzen, sind die verschiedenen Älplerfamilien stundenlang zu Fuss unterwegs. Die ersten von ihnen sind um 07.30 Uhr in Sörenberg losgelaufen.

Auch wenn Vieles heute anders ist als früher – Mensch und Tier sind an einer Entlebucher Alpabfahrt immer noch zu Fuss unterwegs. Familie Theiler kommt von Hasle von der anderen Seite von Schüpfheim her. Deshalb geht's hier mal in die andere Richtung:

Die Familie Theiler mit Geiss und Gitzi. (Bild: David von Moos)

Die Familie Theiler mit Geiss und Gitzi. (Bild: David von Moos)

Die Familie Theiler an der Alpabfahrt 2019. (Bild: David von Moos)

Die Familie Theiler an der Alpabfahrt 2019. (Bild: David von Moos)

11:27 Uhr

Der Schmuck des prächtig geschmückten Viehs ist frisch handgemacht – beispielsweise von der Familie Emmenegger, die sich schon lange auf die Alpabfahrt gefreut hat:

Nicht nur die Menschen, auch die Tiere sehen heute festlich aus. (Bild: David von Moos)

Nicht nur die Menschen, auch die Tiere sehen heute festlich aus. (Bild: David von Moos)

Das Vieh wird von stolzen Älplern begleitet. Darunter finden sich auch Pferdegespanne. Mit ihnen wurde früher das Hab und Gut wieder von der Alp zurück zu Haus und Hof im Tal geführt.

Wie früher: Das Zweiergespann zieht Milchkannen. (Bild: David von Moos)

Wie früher: Das Zweiergespann zieht Milchkannen. (Bild: David von Moos)

Eine Schweizer Premiere: Die Entlebucher Alpabfahrt wird heuer das erste mal von unseren Kolleginnen und Kollegen vom Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 übertragen.

Tele 1 überträgt die Alpabfahrt erstmals live. (Bild: David von Moos)

Tele 1 überträgt die Alpabfahrt erstmals live. (Bild: David von Moos)

11:09 Uhr

Die Spannung steigt – los geht's! Den Auftakt macht die Älplergesellschaft Salwideli. Die einzelnen Umzugsnummern sind mit viel Hingabe gestaltet:

Ein wunderbarer Herbsttag für die Alpabfahrt. Im Bild der Traktor mit Anhänger der Älplergesellschaft Salwideli. (Bild: David von Moos)

Ein wunderbarer Herbsttag für die Alpabfahrt. Im Bild der Traktor mit Anhänger der Älplergesellschaft Salwideli. (Bild: David von Moos)

Auch die Kleinen haben sich heute nach Schweizer Manier in Schale geworfen:

Die Kindertrachtentanzgruppe geht die Abfahrt ebenfalls mit. (Bild: David von Moos)

Die Kindertrachtentanzgruppe geht die Abfahrt ebenfalls mit. (Bild: David von Moos)

Die Kindertrachtentanzgruppe, die Jodler, Alphornbläserinnen und die Trachtenvereine – alle, die Folklore lieben, sind heute auf den Beinen.

«Händ id Seck!» (Bild: David von Moos)

«Händ id Seck!» (Bild: David von Moos)

Alphörner dürfen natürlich keinesfalls fehlen. (Bild: David von Moos)

Alphörner dürfen natürlich keinesfalls fehlen. (Bild: David von Moos)

10:54 Uhr
Die Familie Schönenberger aus dem solothurnischen Erlinsbach mit Bernhardinerdame Olia. (Bild: David von Moos)

Die Familie Schönenberger aus dem solothurnischen Erlinsbach mit Bernhardinerdame Olia. (Bild: David von Moos)

«Mit ihr kommen wir kaum vom Fleck!», lacht Vater Stefan Schönenberger. Viele Passanten halten an, um Olia zu streicheln – verständlich, dass es unserem Reporter gleich erging. Stefan Schönenberger ist zusammen mit seinen Kindern zum ersten Mal an der Entlebucher Alpabfahrt in Schüpfheim. Es sind die familiären Wurzeln, die die 4 Solothurner mit ihrem Hund ins Entlebuch gezogen hat: Die Mutter von Schönenberger ist in Wolhusen aufgewachsen.

Den Schönenbergers gefällt es hier:

«Tolle Stimmung, gutgelaunte Leute und ein schöner Markt.»

Auch die 3 Kinder in Tracht und Edelweisshemd sind begeistert: «Es ist super hier!»

An einem schönen warmen Tag wie heute ist das regionale Entlebucher Bier gefragt! Es sind viele tausende Besucher unterwegs, für deren leibliches Wohl die zahlreichen Festbeizli besorgt sind.

Schon am Vormittag im T-Shirt. Hier wird Bier ausgeschenkt. (Bild: David von Moos)

Schon am Vormittag im T-Shirt. Hier wird Bier ausgeschenkt. (Bild: David von Moos)

Annalies Studer und Beat Emmenegger von der Trachtentanzgruppe bringen das diesjährige Festabzeichen unter die Leute.

Annalies Studer und Beat Emmenegger. (Bild: David von Moos)

Annalies Studer und Beat Emmenegger. (Bild: David von Moos)

Auf dem Festabzeichen ist jedes Jahr eine andere Alp abgebildet:

Heuer ziert die Alp Schlacht von Sörenberg das Festabzeichen. (Bild: David von Moos)

Heuer ziert die Alp Schlacht von Sörenberg das Festabzeichen. (Bild: David von Moos)

10:21 Uhr

Die Familie Zihlmann aus Schüpfheim versorgt die Ankömmlinge mit Kaffee. Der Schnaps in Vater Zihlmanns Hand liess unseren Reporter aufhorchen: So früh schon Kafi mit Schuss? Der Schüpfheimer entgegnete:

«Für einen Kaffee ist es nie zu früh – höchstens zu spät!»

Ganz schweizerisch in Edelweiss-Aufmachung – Papa Zihlmann passt die Ankömmlinge zusammen mit seinen Töchtern am Bahnhof ab. (Bild: David von Moos)

Ganz schweizerisch in Edelweiss-Aufmachung – Papa Zihlmann passt die Ankömmlinge zusammen mit seinen Töchtern am Bahnhof ab. (Bild: David von Moos)

Eine solche Einstellung scheinen die Alt-Turnerinnen der Damenriege Emmenbrücke zu teilen. Sie sind startklar!

Hoch die Becher! Die Alt-Turnerinnen stossen an. (Bild: David von Moos)

Hoch die Becher! Die Alt-Turnerinnen stossen an. (Bild: David von Moos)

10:08 Uhr
So viele Leute sieht der Bahnhof Schüpfheim wohl selten. (Bild: David von Moos)

So viele Leute sieht der Bahnhof Schüpfheim wohl selten. (Bild: David von Moos)

Wenn am Bahnhof Schüpfheim das Gefühl von Dichtestress aufkommt – dann ist Entlebucher Alpabfahrt!

Die Alpabfahrt ist bei den Einheimischen ein beliebter Anlass. (Bild: David von Moos)

Die Alpabfahrt ist bei den Einheimischen ein beliebter Anlass. (Bild: David von Moos)

Samstag, 28. September – 10:06 Uhr

Die Entlebucher Alpabfahrt – ein Volksfest zu Ehren der Älplerfamilien. Auch dieses Jahr werden während knapp zwei Stunden nach und nach Kühe, Rinder, Kälber und Ziegen durch das Dorf Schüpfheim ziehen, begleitet von Zügel- und Brauchtumswagen. Unser Reporter ist vor Ort und berichtet live vom traditionellen und bewegenden Anlass.

Ab 11 Uhr wird die Alpabfahrt von Tele 1 live ausgestrahlt – ein Novum in der Schweizer Fernsehgeschichte. Verfolgen Sie das Spektakel über den Livestream.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.