Dem Schweiss zum Trotz: Am Luthertaler Aktivtag steht der Genuss- über dem Wettkampfgedanken

Gutem Wetter sei Dank: Über 500 Sport-Begeisterte haben am Sonntag am Luthertaler Aktivtag teilgenommen. Es war dies die zehnte Durchführung des Anlasses.

Niels Jost
Merken
Drucken
Teilen

Ob mit dem Bike, E-Bike, in den Jogging- oder Wanderschuhen: Der Luthertaler Aktivtag bietet für jeden etwas. Die unterschiedlich langen Strecken - von 6,2 Kilometer bei der Familienwanderung bis zu 39 Kilometer bei der langen Bike-Strecke - haben am Sonntag über 500 Personen in Angriff genommen.

Über 500 Personen haben am 10. Luthertaler Aktivtag teilgenommen. (Bilder: Manuela Jans-Koch, Luthern 23. Juni 2019)
17 Bilder
Die Sportler konnten diverse Strecken mit dem Bike, E-Bike, als Jogger und Nordic-Walker oder als Wanderer in Angriff nehmen.
Die Jogging- und Walking-Strecke verläuft über 11,6 Kilometer.
Auf dem «Gängli» führten alle Disziplinen zusammen.
Beim Aktivtag geht es nicht um den Wettkampf, sondern um Genuss an der Bewegung und an der Natur.
Der Jubiläumsanlass hat bei perfekten Wetterbedingungen stattgefunden: Am Morgen schön kühl, am Nachmittag warm mit etwas Bise.
Die zwei Dutzend Helfer hatten die Strecken schon am Freitag abgesteckt und mit Wegweisern erkenntlich gemacht.
Ein Jogger trotzt der Steigung.
Die kleine Bike-Route ging über 14 Kilometer, die grosse über 39 Kilometer.
Ob alleine oder in Gruppen: Der Aktivtag bietet für jeden etwas.
Zwei Frauen auf der Wanderung.
Die Familienwanderung verlief auf einer Strecke von 6,2 Kilometern.
Gutes Schuhwerk ist immer gut.
Viele Familien waren am 10. Aktivtag unterwegs.
Auch viele Kinder haben am Aktivtag teilgenommen.
Ob mit E-Bike oder normalem Velo: Der Genuss steht im Vordergrund.
Eine Gruppe Walkerinnen auf der Strecke.

Über 500 Personen haben am 10. Luthertaler Aktivtag teilgenommen. (Bilder: Manuela Jans-Koch, Luthern 23. Juni 2019)

Mit diesem Besucheraufkommen ist OK-Chef Beat Lustenberger zufrieden, wie er sagt. Die angenehm kühlen Temperaturen am Morgen und der Sonnenschein am Nachmittag, bei leichter Bise, haben für ideale Wetterbedingungen gesorgt.

Datum für nächsten Aktivtag steht bereits fest

Unterwegs waren rund 320 Biker und Jogger sowie 180 Personen auf der Familienwanderung. Zudem standen zwischen 20 und 25 Helfer seit Freitagabend im Einsatz, um die vier Strecken zu markieren und beschriften.

Nach einem Jahr Pause hat heuer der zehnte Luthertaler Aktivtag stattgefunden - ein Jubiläumsanlass. Auch der nächstjährige ist bereits in Planung: Angesetzt ist dieser wiederum am zweitletzten Juni-Wochenende, also am Sonntag, 21. Juni 2020.