Der Bahnverkehr zwischen Littau und Wolhusen war unterbrochen

Am frühen Dienstagmorgen meldete die SBB eine Störung auf der Strecke zwischen Littau und Wolhusen. Am Mittag war die Störung behoben.

Drucken
Teilen

(elo) Auf der Strecke zwischen Luzern und Langnau i. E. kam es am Dienstagmorgen zu technischen Störungen an der Bahnanlage. Der Bahnverkehr zwischen Littau und Wolhusen war bis am Mittag unterbrochen, betroffen waren die Linien S77, S6 und der RE. Es verkehrten Ersatzbusse Wolhusen - Werthenstein - Schachen - Malters - Littau.

Mehr Informationen und Updates finden Sie hier: sbb.ch/166

Mehr zum Thema